Blog - Jetzt online!

IT-Recht

Wir verstehen IT und Recht

Wir sind eine im Besonderen auf das Liechtensteinische und Internationale Technologie- und Internetrecht spezialisierte Anwaltskanzlei. Wir beraten sowohl Unternehmen aus dem Technologiesektor sowie Privatpersonen, die Rechtsberatung in den Bereichen Telekommunikation, Software und App's, Clouddienstleistung, Mobiltelefonie, Onlineshop, Internetkauf und Voice over IP (VoIP) benötigen. 

Aufgrund unserer hervorragenden technischen Fachkenntnisse sind wir in der Lage, technisch komplexe Sachverhalte rasch zu erfassen und rechtlich korrekt einzuordnen. Unternehmer schätzen unsere lösungsorientierte Herangehensweise.

Thomas Nägele Included in Chambers 2019 Global Rankings

We are proud to announce that the 2019 edition of the Chambers Practice Guide has been published, ranking our founding Partner, Thomas Nägele, as an “Up and Coming” lawyer in their Global Rankings.

 

Find the ranking here: https://nlaw.li/1o

Weiterlesen …

Coding Smart Contracts Over Lunch

Generally, as rumor has it, attorneys are not supposed to be the techies among us; but here at Nägele, we aim to have the best of both worlds.

On Wednesday, both Nägele partners and three legal associates took part in a lunch workshop learning how to code smart contracts. The practice smart contract in question? Creation of the “Naegele Token,” or NGL.

Normalerweise sind Anwälte nicht unbedingt Technik-Spezialisten. Unser Ziel bei Nägele Rechtsanwälte ist es jedoch, das Beste aus beiden Welten zu kombinieren.

Am Mittwoch nahmen die Partner von Nägele sowie drei juristische Mitarbeiter an einem Workshop teil, um zu lernen wie man «Smart Contracts» programmiert. Ziel des programmierten «Smart Contracts» war es den «Nägele Token», oder kurz NGL zu erstellen.

 

Weiterlesen …

ESMA Issues Report on ICOs and Crypto-Assets

The European Securities and Markets Authority (ESMA) published a report in January concerning advice on Initial Coin Offerings (ICOs) and Crypto-Assets in general. The report includes information concerning regulatory implications for when a crypto-asset is qualified as a financial instrument and gaps or issues in consideration for EU policy makers.

Die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority; ESMA) hat im Januar einen Bericht über die Beratung zu Initial Coin Offerings (ICOs) und Crypto-Assets im Allgemeinen veröffentlicht. Der Bericht informiert über die regulatorischen Auswirkungen, wenn ein Krypto-Asset als Finanzinstrument qualifiziert wird und diesbezügliche Lücken oder Probleme, die für die politischen Entscheidungsträger der EU von Bedeutung sind.

Weiterlesen …

Haben Sie eine Frage zu
unseren Dienstleistungen?

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch, per E-Mail oder persönlich zur Verfügung.

Zum Kontaktformular
Nach oben Blog