Blog - Jetzt online!

Blockchain

Wir befassen uns mit Kryptowährungen seit 2011

IT-Recht fordert vom Rechtsanwender nicht nur juristischen Sachverstand, sondern auch immer wieder ein breites Wissen in Informationstechnologien. Manchmal können kompliziert erscheinende IT-Phänomene, rechtlich durchaus einfach eingeordnet werden, oft auch nicht. Thomas Nägele beschäftigt sich mit Bitcoin und der Blockchain-Technologie seit 2011 und nimmt seit der Gründung der Kanzlei im Jahr 2015 auch die damit einhergehende Rechtsberatung wahr. 

 

Kryptowährungen
im FL Sorgfaltspflichts-
Recht

Mit der Abänderung des Sorgfaltspflichtgesetzes (LGBl. 2017/161), welches mit 01.09.2017 in Kraft getreten ist, hat der Begriff der «virtuellen Währung» erstmals Eingang in die Liechtensteinische Gesetzgebung gefunden. In Art. 2 Abs. 1 Bst. l sind virtuelle Währungen legaldefiniert als «digitale Geldeinheiten, welche gegen gesetzliche Zahlungsmittel getauscht, zum Bezug von Waren oder Dienstleistungen oder zur Wertaufbewahrung verwendet werden können und somit die Funktion von gesetzlichen Zahlungsmitteln übernehmen.»

Weiterlesen …

Smart contracts - a preliminary legal assessment

As part of the 4th Blockchain-Meetup Liechtenstein we did a short analysis of "smart contracts" from a legal perspective.

Weiterlesen …

Haben Sie eine Frage zu
unseren Dienstleistungen?

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch, per E-Mail oder persönlich zur Verfügung.

Zum Kontaktformular
Nach oben Blog